ajax loader

...für ein Schiff, das seinen Hafen nicht kennt, weht kein Wind günstig...

Seneca

Quote's Signature
Quote's Photo

Die EuroNautik GmbH hat sich auf die Beschaffung von öffentlichen Fördermitteln für mittelständische Unternehmen und Konzerne spezialisiert.

Unsere Dienstleistung als „externe Fördermittelabteilung“ beinhaltet das gesamte Projektmanagement von Investitions- und Innovationsvorhaben auf dem Weg zur öffentlichen Förderung.

Features Thumbnail

Wolfgang Mitulla

Geschäftsführung

Wolfgang Mitulla

Geschäftsführung
Dipl.-Kfm. (FH), Rating Analyst (univ.), (Jg. 1968), verheiratet; seit über 15 Jahren selbständig auf den Gebieten Unternehmensberatung, Controlling, Rating, Fördermittelberatung (Investitionen In- und Ausland, F&E-Verbundvorhaben).
Features Thumbnail

Mag. Karl Lang

Projektleitung

Mag. Karl Lang

Projektleitung
Dipl.-Tzt, (Jg. 1961), verheiratet, 1 Sohn;
seit über 10 Jahren selbständig auf den Gebieten M&A, Business Planning, Fördermittelberatung (Investitionen In- und Ausland, F&E - Verbundvorhaben).

CREW:
Je nach Projekten greifen wir im Bedarfsfall auf ein Team zurück, bestehend aus Kaufleuten, Technikern und Wissenschaftlern.

Codex Euronauticus

EU | RO_NAU | TIK

, die; – (wohl über engl. Nautics, frz. (art, science) nautique < lat. Nauticus <) griech. Nautike (te´chne-):

Lehre von der europaweiten Steuermannskunst auf dem Weg zu öffentlichen Fördermitteln.

EURO | NAUT

(m), Person, welche für einen Auftraggeber gegen überwiegend erfolgsabhängige Entlohnung (Heuer) europaweit sicher durch Untiefen, Stromschnellen und Strudel der nicht immer klaren Fördermittelgewässer steuert. Durch geschicktes, formal korrektes Manövrieren wird tugendhaft angestrebt, einen messbaren geldwerten Vorteil in Form von öffentlichen Fördermitteln für den Auftraggeber zu generieren.

Der EuroNaut agiert stets ehrenhaft, kommuniziert offen und ist dem Auftraggeber bis zum möglichen Erhalt eines Fördermittelbescheides verpflichtet. Neben einem Handschlag definiert ein Vertrag die Zusammenarbeit und besiegelt das Auftragsverhältnis.

Unsere Inspiration: Tue Gutes und sprich darüber

Euronautik hat es sich zur Gewohnheit gemacht, in den Kommunen, in welchen Auftraggeber erfolgreich begleitet wurden, einen Teil des Honorars an eine lokal tätige, gemeinnützige oder kommunale Einrichtung zu spenden. In einigen Fällen wurde auch in den Medien berichtet. Wenn dadurch erreicht wird, dass diese Unternehmenskultur Nachahmer findet, hat der Satz „Tue Gutes und sprich darüber“ seine volle Berechtigung.

Presseartikel Spendenaktion (pdf)